www.hochwasser.de | Das Hochwasserportal | Bürgerinitiative Hochwasser Altgemeinde Rodenkirchen e.V.
Pegel Köln vom 19.11.2019
252.00 cm Ganglinie Aktuell | Pegelarchiv
Letzter Stand: 17:30 Uhr
  • Schrift verkleinern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift vergrößern

Hochwasserübung Köln

Samstag, 05. September 2009

Information der StEB Öffentlichkeitsarbeit:

Köln übt Hochwasser ohne viel Wasser

Um für den Hochwasserfall gut gerüstet zu sein, muss das Zusammenspiel aller Hochwasser-Beteiligten frühzeitig und regelmäßig geprobt werden.

Die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR (StEB) führen deshalb mit ihrer Hochwasserschutzzentrale Köln und einigen städtischen Dienststellen und Hilfsorganisationen  eine Stabsrahmenübung durch, bei der auch erstmalig das neue Flutinformations- und Warnsystems FLIWAS getestet wird.
Darin eingebettet ist  eine Aufbauübung des mobilen Hochwasserschutzes und einige weitere wichtige Hochwasserschutzaktionen.  

Wann:            11. - 12. September 2009

Wo:     zwischen Südbrücke und Bastei  

An diesem Wochenende kann es daher zu Beeinträchtigungen des Fuß- und Fahrverkehrs im Bereich des Rheinufers kommen. Der Rheingarten (Kölner Altstadt) ist davon nicht betroffen, um die Außengastronomie und Freizeitaktivitäten nicht zu beeinträchtigen. In der Nacht von Freitag auf Samstag wird wieder einmal seit über 10 Jahren der Rheinufertunnel wechselseitig für eine Schließung vorbereitet.  

Über den konkreten Umfang und Inhalt der Übung werden wir kurzfristig auf einer separaten Pressekonferenz informieren.