www.hochwasser.de | Das Hochwasserportal | Bürgerinitiative Hochwasser Altgemeinde Rodenkirchen e.V.
Pegel Köln vom 20.08.2017
266.00 cm Ganglinie Aktuell | Pegelarchiv
Letzter Stand: 18:30 Uhr
  • Schrift verkleinern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift vergrößern

Berichte/Hintergründe

Hier geht es informativ oder kontrovers zu und die Auseinandersetzung wird - wie sollte es beim Thema Hochwasser anders sein - ziemlich schnell irrational.

Die Themen:

  • Hochwasser & Forschung   Wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Hochwasser und Hochwasserschutz. Bei manchen Untersuchungen hat die BI Hochwasser als Interviewpartner mitgewirkt.
  • Sensibilisieren+Üben - wie steht's um den Katastrophenschutz; was ist mit gemeinsamen Übungen -  in Köln alles nur lästige Pflicht? Wenn überhaupt...

  • Sicherheit und Ordnung - wie wird der "Alltag" beim Hochwasser erleichtert und wie werden Risiken minimiert?  Was verlangt die Hochwasser-Schutzzonen-Verordnung?  [in Kürze hier - in Arbeit]

  • Bauen in Risikozonen - oder "Vorwärts in die Katastrophe!" Wohnen im Strom als makabrer Werbegag? Wer bremst die Kölner Stadtplanung?

  • Retentionsraum (Flut - Polder) - in Köln ein rares Gut und von hohem Wert und dennoch hirnlos verschwendet.

  • Pflegefall Recherche: Wer kann denn heute noch vernünftig berichten? Der Kölner Stadt-Anzeiger ist unschlagbar. aber die RUNDSCHAU holt auf!

  • Mit der Pegellatte auf dem Rhein - eine Aktion zur Sensibilisierung für die gemeinsame Sache am Rhein. (Projekte)

 

 und vieles andere mehr:

  • Der letzte macht das Licht aus - die Kölner Langsamkeit oder Warum hier die Uhren anders gehen ...  [Beitrag entsteht ganz langsam...]

  • Not macht erfinderisch - die AQUA-BARRIER-Story [Damit Sie die wahre Geschichte kennenlernen] - ist noch Baustelle!

  • Hochwasser und Kölner Monopolpresse - ein Spielball politischer Interessen?